EingangsDingens


Servus, Griass di God, Herzlich Willkommen ....

Ich freue mich sehr, dass du, du und du hier bist. Aber ganz besonders freut mich, dass du zu mir gefunden hast. 

 

Sie nennen mich Gottfried oder auch Gotti.

"Du bist ein Spinner", sagen sie oft zu mir.

Warum?

Weil ich es einfach mache und nie frage ob es überhaupt machbar ist. 

"Du gehst, oft sehr naiv, ja schon fast kindlich naiv an die Dinge(ns) heran, aber, und das ist es -  es funktioniert dann...." war mein bisher größtes Kompliment. 

 

Sei es nun beim Einfangen von Bildern oder eben in der Werkstatt.

 


Diese Seiten ... sind meine Seiten, und  ...

 ..... sind nur HobbyDingens .....

..... sind nicht ProfessionellDingens .....

..... sind aber wie ....

.... das LebenDingens, sie verändern sich, aber manches mal stagniert diese Veränderung auch ....

Ein Leben ohne Hobby(werkstatt) ist unmöglich.

 

Klingt hart.

Ist aber so.



AnmerkDingens | UndJa,  ...

  • ...  mir ist klar, es gibt unzählige Seiten im Netz zu dem Thema und nun, naja, nun gibt es halt ein paar mehr. 

  • ...  wer sie nicht lesen will, muss es ja nicht tun - mir macht es einfach Freude dem Einen oder der Anderen, Einblick in meine kleine Werkstatt zu geben. Vielleicht kann ich auch dem Anderen oder der Einen ein wenig Freude damit bereiten.

  •  ...  mein Stil ist so wie er ist und ich werde ihn nicht ändern, nur weil er der Einen oder dem Anderen nicht gefällt.

AnMerkDingens :|: GanzWichtig: ...  nachmachen ist kein Problem - ich übernehme aber keinerlei Verantwortung. 

 

AnMerkDingens :|: UndJaGanzSicher, ... mir ist klar, EinigeBesserwisserDingens wissen es sowieso immer besser ...... 

 

AnMerkDingens | Information: .... zwischendrinn' und auch zwischendurch werde ich immer wieder ein Lockerungsübungen für die Augen einbauen - Bilder.

Diese kannst du anklicken und sie vergrößern sich dadurch um die Betrachtung zu erleichtern.

 

AnMerkDingens | NurSoAmRande: .... natürlich kann man manche Dinge für verschiedene Zwecke einsetzen. 

Ich mag es gerne "multifunktional".

 

Zum Beispiel kann der kleine Proxon Koordinatentisch  meine Kamera genau positionieren.

Oder er positioniert das Werkstück unter dem Bohrer an meiner Ständerbohrmaschine.

Oder die Drehmaschine darf sich ruhig auch mal als Fräsmaschine betätigen. 

 

Oder der Pinsel darf gerne auch beim Maschinenreinigen helfen, wenn er gerade keinen Job als Streichinstrument hat.