Schneeschieber mit Motor


Rasenmähtraktor


Vor vielen Jahren habe ich da mal geschweißt und gebohrt..... damals, ja damals hatte ich noch keine Drehmaschine und daher ist es mehr so ganz gut geworden als sehr gut geworden. Gestört hat es mich schon lange aber ich habe mir nie die Zeit genommen es zu ändern und nun ist es doch geschehen.

Es ist ja vorne, bei der Lenkung und da ist es nicht so trivial, ausbauen und ändern und dann wieder einbauen - es muss ja auch wieder funktionieren. Und ja, für dich, dich und natürlich für dich ist das ja ganz einfach - aber ich bin nicht euch und so.....

Aber vor einigen Zeiteinheiten habe ich mich dann doch rangewagt.

Das Teil ausgebaut und abgeschnitten und ein neues Teil passend abgedreht.

Na das ist ja ganz einfach. Biegst halt so ein Teil wieder genau passend dazu. Nein ich kann nicht biegen, sollte man ja warm machen und dann biegen... ich habe abgeschnitten und werde wieder anschweißen. 

Eine Passscheibe habe ich auch noch gedreht - warm gemacht und aufgezogen - geht nie wieder ab, das Ding.

 

So schaut das Teil aus der Nähe aus. Die Nut habe ich wegen dem verschweißen eingedreht...

Ist übrigens so eine Passung, wo man da auf den millionstel Millimeter - hehehe -

 

Egal es passt und ich habe geschweißt und lackiert, eingebaut und super.

 

Die nächsten Tage kommt dann die andere Seite dran.